Brieftaubensport - Wolfgang & Günter Zimmermann

Basis

Die Basis unseres Bestandes bilden zu 90% Nachzuchttiere der legendären "Stamkoppel" von Karel Meulemans aus Belgien.

Het Oude StamkoppelZusammen mit dem "Oude van den Bosch" bildete die "Blauwe Janssen Duivin" das Traumzuchtpaar "Oude Stamkoppel", dessen Nachzucht nach über 35 Jahren immer noch für Spitzenleistungen sorgt.
Stellvertretend für alle überragenden Nachkommen in Zucht und Reise seien hier genannt: "Merkx" (21x 1. Konkurs), "Kadet" (6x 1. Konkurs), "Junior", "Prins", "Wittekrop", "Witneus" (bei G. Verbruggen), "Piet" (bei R. Hermes), "Schoon Donker", "Benjamin" usw. 

zu Gast bei Karel Meulemans ...Bei Karel selbst wurden mehrere Originale geholt, die ausschließlich auf die "Oude Stamkoppel" zurückgehen. Als außergewöhnliche Zuchttiere der Neuzeit haben sich zum Beispiel folgende Zuchtasse bei Karel erwiesen "Kadet 574" (Sohn des "Kadet"), "Zoon Schoon Donker 870" (Sohn der "Schoon Donker", Argenton (Tochter "Zoon Benjamin 845") usw.

Neben den Originaltieren von Karel Meulemans waren aber auch Zuchttiere von so genannten Filialschlägen von sehr großer Bedeutung:

  • Benny Ebbers (NL)
  • Herman Beverdam (NL)
  • Wolfgang Berensfreise (NL)
  • William Geerts (B)
  • Serge van Elsacker (B)
  • Alfons Slaets (B)
  • Raymund Hermes (D)
  • Helmut Kremeike (D)
  • Helmut Rohde (D)

 

Legenden

Nachfolgend einige außergewöhnliche Top-Vererber der Rasse "Meulemans":

Oude van den Bosch
Der Stammvogel "Oude van den Bosch" und seine Kinder ...

Kadet
"Kadet"

Blauwe Witpen
"Blauwe Witpen"

Bonte
"Bonte"

Junior
"Junior"

Genopte Witpen
"Genopte Witpen"

Liebling
"Liebling"

Piet
"Piet"

Schoon Donker
"Schoon Donker"

Witneus
"Witneus"

© 2000-2017 Wolfgang Zimmermann